Zurück - Hauptseite - Sortenliste - Synonym-Liste - Fachausdrücke 1 - 2

Apfelsorten im Säuliamt (Kt. Zürich) und Umgebung

Bestandesaufnahme Herbst 2002, Erweiterungen bis 2008
Klicken Sie auf die Namen und Sie erhalten die Fototafeln. ( = fotografiert bei Toni Suter )
Apfelsorten-Briefkasten: Anfrage-Formular Fragen und Antworten

Aktuell : Alte Sorten gegen neue Krankheiten - lid.ch - März 2015
Aargauer Jubiläumsapfel Aargauer Weinapfel Ananasreinette Adams Parmäne Aeckerliapfel
Aetiapfel (Södliapfel)   Ahrina Alice Alkmene
Antonowka Api (ohne Bild) Ariwa Arlet Averdale
Baschiapfel Basler Winterapfel Baumann's Reinette Belpberger Reinette Berlepsch
Berner Rosen Birnförmiger Apfel Biesterfelder Reinette Bismarckapfel Blenheimer Goldreinette
Boskoop        
Bölleöpfel (SH) Buchser Rosen Braeburn Bramleys Seedling Breitacher (Schweizer)
Brettacher Brugger Reinette Bühlers Erdbeerapfel Champagner Reinette  
Charlamowsky Chestnut Cox Orange Chevroux-Reinette
Christenapfel Cilander Diessenhofer Reinette Dörfliapfel Delbard Jubilee
Damason-Reinette Danziger Kantapfel Dübendorfer Milchapfel Edelborsdorfer Edelchrüsler
Eisenapfel EFA Blauacher Elstar Erdbeerapfel Giswil Fällander Milchapfel
Fraurotacher Florina Fiessers Erstling Fiesta Gala
Galloway Pepping Gelber Bellefleur Gelber Edelapfel Glockenapfel Gloster
Goldparmäne Goldpepping    
Graue Herbstreinette Golden Delicious Gravensteiner Grüter Edelapfel
Gulborg (Petersapfel) Gurwolfer      
Hallauer Maienapfel Hammerstein (Minister v.) Harbert's Reinette Hedingerapfel Heimenhofer
Herbstrambour Herrenapfel Himbeerapfel Holzapfel
Idared Iduna      
Jakob Lebel James Grieve Jestetter Jerseyred Jonagold
Jonagored Jonathan
Kaiser Friedrich Kanada-Reinette Karbändler (Schiebler) Karmijn Königinapfel
Königlicher Kurzstiel Köstlicher Kronprinz Rudolf Kunigunde Kuessnachter
Lederapfel Baselland London Pepping Luzerner Süssapfel Marmorapfel Maigold
Matthias Claudius   Melchnauer Sonntagsapfel Melrose Menznauer Jäger
    Meran Mettmenstetter Apfel Möriker
Mutterapfel Mutsu Ontario Oberrieder Glanzreinette Oetwiler Reinette
Orleans-Reinette Osnabrücker Reinette Parkers Pepping Pinova (Pinowa) Portugiesische Lederreinette
Primerouge Prinzenapfel      
Rewena Rigler Roter Eiser    
Roter Boskoop Roter Herbstcalvill Roter Jakober Roter Seeapfel Rubinette
Sauergrauech Schafnase Schönapfel Schöner von Kent Schöner von Nordhausen
Sämling Ernst Bosch Silberreinette Stettiner Stina Lohman  
Schweizer Orange Seeländer Reinette Seenger Gheegapfel Seenger Moosapfel Seidenapfel(*)
Spartan Stadler Haagapfel Stäubli-2 Sternapi (*) Summerred
Tobiäsler Topaz Transparent von Croncels Thurgauer Borsdorfer Usterapfel
Vista Bella Wagnerapfel (Habermehler) Weisse Basler Weisser Klarapfel Weisser Wintercalvill
Weisser Wintertaffet Wiederkehr ZH Witiker Chüechliapfel    
Wildmuser Wiener Reinette Wintertaubenapfel, weisser Winterzitrone  
Zabergäureinette Züriapfel Zuckermalzicher    

Andere Handels-Sorten, die ausserhalb unseres Gebiets, ausnahmsweise auch bei uns produziert werden:

Pink Lady Fuji Jazz    

Die vorgestellten Aepfel (obere Tabelle) wurden bei Produzenten im Säuliamt und am "Mosttag" in der Aumüli (September 2002) fotografiert;
Einzelnachträge 2003 und 2004, 2006.
Die Beschreibungen der Aepfel stammen grösstenteils aus der Apfelsorten-Kartei von FRUCTUS (Copyright 1986,1988), Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten. Die Kartei enthält auch ein Literaturverzeichnis. - Die mit einem (*) gekennzeichneten Sorten wurden an der Jahresversammlung 2003 der FRUCTUS gezeigt, nach einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Füglister. Diese Firma ist einer der grossen Obsthändler in der Schweiz, und führt ihre eigene, sehr detallierte Datenbank (weiter bei "Aepfel","Sorten") mit Angaben für Produzenten und Neugierige.

Die Organisationen Pro Specie Rara, Fructus haben mit Unterstützung von Coop im Sommer 2005 ein neues Buch herausgegeben: Rosenapfel und Goldparmäne, 365 Apfelsorten, AT Verlag, ISBN 3-03800-209-7 (ca. 50.- Fr.)

Vor allem für Deutschland zu empfehlen; sehr gute Fotografien, ausführliche Beschreibungen von Apfelsorten:
- Farbatlas Alte Obstsorten, Walter Hartmann, Ulmer Verlag, Ausgabe 2003, ISBN 3-8001-4394-1
- Farbatlas Obstsorten, Manfred Fischer, Ulmer Verlag, Ausgabe 2003, ISBN 3-8001-5547-8

Apfelsorten suchen

Viele Apfelsorten haben mehrere Namen, je nach Gegend und Tradition. Aus den vorliegenden Daten wurden deshalb zwei Listen erstellt. Die Sortenliste ist alphabetisch nach den gebräuchlichen Namen sortiert. Die Synonym-Liste enthält alle Sortennamen in alphabetischer Reihenfolge, mit Verweis auf den gebräuchlichen Namen.

Wie entsteht eine neue Apfelsorte ?Mutierte Schafnase

Lesen Sie weiter bei Sorten Kreuzen

Sortenschutz am Beispiel Neuseeland

Neuseeland ist ein neuer Stern am Apfelsorten-Himmel. Aus diesem Land stammt die Apfelsorte Jazz(TM), und die professionellen Züchter sind sehr aktiv. Hier ein Link zum Journal des Patentamts (Neuseeland) für Pflanzen-Züchtungen.
Der "Jazz" heisst dort "Scifresh". - Es ist erstaunlich, wieviele neue Sorten laufend angemeldet werden !

Unbekannte Apfelsorten

Wer erkennt diese seltenen Apfelsorten?

Grosshandel, Lagerung

Betriebsbesichtigung bei Firma Füglister, Grosshandel Obst und Gemüse

Lagerung von Aepfeln; CA-Lager

Tagesanzeiger, 17. Juni 2008: Im Tiefschlaf bleiben Aepfel länger knackig
Zitat: In der Schweiz sind etwa 25 Apfelsorten im Handel, etwa 10 davon gelten als Hauptsorten, insgesamt sind aber mehr als 300 Sorten bekannt.
Hinweise auf MCP und Smartfresh.

Vorgehen; Quellenangaben

Mit dieser Reportage wurde versucht, eine Bestandesaufnahme der Apfelsorten im Säuliamt und der näheren Umgebung zu machen. Als erstes hat Frau J. Roos vom ForumS9 bei den Obst-Produzenten in der Umgebung, vor allem aber am Mosttag in der Aumüli (Stallikon) alle erreichbaren Apfelsorten fotografiert und als Bildreportage publiziert.
Später haben wir von Hr. Hans-Peter Hediger (Affoltern) eine Apfelsorten-Kartei und von einem Obstbauern in Bonstetten ein altes Apfelsorten-Buch (Kessler) ausgeliehen erhalten. Mit Hilfe dieser Quellen haben wir die Daten zu den Apfelsorten ergänzt und übersichtlich zusammengestellt. Die Sorten-Listen enthalten alle Apfelsorten aus den genannten Quellen. Fehlende Sorten wurden neu erfasst.

In den Sortenlisten finden sich Verweise (Links) auf Bilder und Detailangaben zu denjenigen Apfelsorten, von denen wir eigene Fotografien machen konnten. Die übrigen Sorten sind nur als Nummern erwähnt.

Nummerierung

Die Nummerierung der Apfelsorten wurde von der FRUCTUS-Kartei abgeleitet. Die Nummern 1-303 aus dieser Kartei wurden als Nummern 1001-1303 in die Listen aufgenommen. - Als Nummernbereich 2000-2099 wurden Apfelsorten aufgenommen, die nicht in den genannten Quellen erfasst sind. Darunter fallen ältere oder seltene Sorten ebenso wie ganz neue Sorten. - Als Nummernbereich 2500-2699 wurden Apfelsorten aus Kessler aufgenommen. Die Nummern entsprechen der Seitenzahl in diesem Buch plus 2500.
Die Liste der Apfelsorten-Namen mit allen Synonymen steht als CSV-Datei zur Verfügung. Diese Datei können sie mit EXCEL öffnen und weiter bearbeiten.

Quellenangaben

 
FRUCTUS-Kartei Kartei der FRUCTUS-Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten, erstellt anlässlich der Nationalen Obstsortenschau in Olten 1986, Copyright (C) 1988
Kessler Apfelsorten der Schweiz, von H. Kessler, Adjunkt der Eidgenössischen Versuchsanstalt für Obst-, Wein- und Gartenbau in Wädenswil, Verbandsdruckerei Bern, 1945.
Seltene Apfelsorten Ein grosser Teil der seltenen Apfelsorten am Mosttag in der Aumüli stammt von Hr. Toni Suter, 5404 Baden-Dättwil.

Links

 
http://www.db-acw.admin.ch/pubs/wa_arb_06_des_1338_d.pdf Pflanzenschutz-Empfehlungen 2006/2007 ACW Changins/Wädenswil (PDF)
www.fructus.ch Fructus, Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten, Wädenswil
www.psrara.org Pro Specie Rara, Organisation zum Schutz von seltenen Arten
http://www.acw.admin.ch Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW
Nachfolger von FAW (Eidgenössische Forschungsanstalt Wädenswil: Obstbau, Weinbau, Gartenbau. Züchtung und Qualitätstest) und Changins, Hauptseite
http://www.vbogl.de/Streuobst/Streuobst_Hauptseite.html

http://www.vbogl.de
Obstbauberatung Baden-Württemberg
Uebersicht Marktsorten Aepfel, traditionelle Sorten, Sorten-Beschreibungen
inkl. Anbau-Hinweis
http://www.blw.admin.ch/themen/00011/00078/index.html?lang=de Aktuelles Sortenschutzregister der Schweiz, vom
Bundesamt für Landwirtschaft. Enthält eine Liste der
Lizenz-Inhaber für Apfelsorten (siehe "Malus").
http://www.db-acw.admin.ch/pubs/wa_arb_03_pub_710_d.pdf Portrait Schorfresistenter Apfelsorten (PDF)
ACW Wädenswil, 2003
www.acw.admin.ch/themen/00576/00777/01351/index.html?lang=de Dokumentation Apfelzüchtung und Genresourcen (PDF)
library.wur.nl/speccol/fruitvrij/aepfel/Hauptmen.htm Deutsche Pomologie, 100 hochauflösende Bilder, nach Wilhelm Lauche (1827 - 1883)
http://www.mikley.de/Imkerei/galerie/galerie.php?A=060912&B=013&B2=n Galerie zur Imkerei, mit Hinweisen und Links zur Bestäubung von Apfelsorten:
Insektenbestäubung, Apfelsorten mit guten / schlechtem Pollen, Notwendigkeit der Fremd-Bestäubung
www.hediger-hp.ch/ Hans-Peter. Hediger (Affoltern) hat in Hedingen einen Apfelgarten mit alten Sorten - Man kann eine Patenschaft erwerben.
www.db-acw.admin.ch/pubs/wa_arb_02_des_59_d.pdf PDF-Datei Sortenbewertung, mit Infos zur Züchtung und Abstammung neuer und marktgängiger Apfelsorten / Birnensorten
www.hr-schweizer.ch Obstbauernhof in Neukirch, Kt. Thurgau; mit Sortensammlung
Inhaber Hansruedi Schweizer, Landwirt
http://www.fueglister.ch
www.fueglister.ch/produkte/default.htm
Grosse Apfeldatenbank mit alten und neuen Sorten. Auf "Produkte", "Aepfel", dann "Sorten" klicken.
www.fueglister.ch/produkte/aepfel/ Artikel zum Thema Genetische Ressourcen:
Wildapfel-Sammlung, Resistenz-Züchtung
http://www.weinbauforum.de Deutsches Weinbauforum, auch für Obstbau - Linksammlung
www.alte-obstsorten.de/ Alte Apfelsorten - Obstmuseum mit 600 Apfelsorten - schönes Poster zu alten Obstsorten
www.pflanzenboerse-online.de/aepfel.htm Deutsche Pflanzenbörse, mit Sortenliste
www.brenninger.de/angebot/aepfel_inhalt.html Baumschule Brenninger, Nähe München, mit Sortenliste
http://1000pom.free.fr/ 400 Aepfel - in französischer Sprache
http://www.gartenbauberatung-hessen.de Gartenbauberatung des Landes Hessen